Bearbeiten Drucken Im Notizblock speichern Diese Seite beobachten Monitor the Sub-Structure

Hinweise zur Erschließungsdatenbank des Montanhistorischen Dokumentationszentrums und zur Recherche



Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis


Querverweise

Zur Datenbankrecherche

Hinweise zur Erschließungsdatenbank des Montanhistorischen Dokumentationszentrums und zur Recherche
293 kb





Edit Section

Einführung

Im Sinn des übergreifenden Ansatzes des montan.dok wurde 2003 eine Restrukturierung der datenbankgestützten Erschließung und Verwaltung mit dem Ziel einer vernetzten Erschließung als Voraussetzung für eine bereichsübergreifende Recherche nach allen montanhistorisch relevanten Dokumenten in den Teilbereichen Bergbau-Archiv, Bibliothek/Fotothek und Museale Sammlungen des montan.dok begonnen. Um den spezifischen Eigenarten der jeweiligen Dokumente Rechnung zu tragen und jeweils objektadäquate Methoden anzuwenden, ist die Datenbank in mehrere Erfassungsmasken bzw. Teildatenbanken untergliedert.

Mitte 2006 umfasste die Erschließungsdatenbank insgesamt etwa 100.000 Datensätze aus allen drei Teilbereichen des montan.dok. Diese sind allerdings nur zum kleineren Teil allgemein im Internet zugänglich. Aus Gründen der Qualitätssicherung werden insbesondere die zahlreichen, in das neue System übernommenen Altdaten erst nach einer Überarbeitung und Kontrolle allgemein verfügbar sein. Diese Arbeiten werden noch geraume Zeit andauern. Ein kleiner Teil der Erschließungsinformationen bleibt aus rechtlichen Gründen gesperrt. Davon zu unterscheiden ist die Sperrung einzelner Materialien aus rechtlichen oder konservatorischen Gründen, so dass zwar die Erschließungsinformationen nicht aber die betreffenden Materialien selbst zugänglich sind.

Edit Section

Struktur der Datenbank (Teildatenbanken)

Je nach Dokumenttyp werden die einzelnen Objekte (Akten, Bücher, Fotos usw.) in spezifischen Teildatenbanken bzw. Erfassungsmasken erfasst. Folgende Teildatenbanken sind allgemein zugänglich:

Bestände und Sammlungen - Enthält übergeordnete Erschließungsinformationen zu Beständen und Sammlungen im montan.dok und insbesondere im Bergbau-Archiv.

BBA Aktenverzeichnung – Erschließung von Akten und anderen Archivalien im Bergbau-Archiv.

BIB Einzelwerke - Erschließung von Publikationen (Monographien).

BIB Mehrbändige Werke - Gesamttitel - Enthält übergreifende Angaben zu mehrteiligen Publikationen (Gesamttitel), wie z. B. Lexika.

BIB Mehrbändige Werke - Stücktitel - Enthält die spezifischen Angaben zu den einzelnen Bänden (Stücktitel) mehrteiliger Publikationen.

BIB Zeitschriften-Stammdaten - Enthält Angaben zu Zeitschriftentiteln inkl. eines kurzgefassten Bestandsnachweises.

BIB Sonderdrucke - Enthält Angaben zu Sonderdrucken aus Zeitschriften, Sammelbänden usw., die im montan.dok als eigenständige Verzeichnungseinheit geführt werden.

BIB unselbstständige Beiträge - Enthält Angaben zu Artikeln aus Zeitschriften, Sammelbänden usw., die im montan.dok vorhanden sind, aber nicht als eigenständige Verzeichnungseinheit geführt werden.

FOT Fotoserien - Enthält übergeordnete Angaben zu Fotoalben, -serien oder -konvoluten in den verschiedenen Bereichen des montan.dok; Navigation zu den enthaltenen Einzelfotos über das Feld „zugehörige Objekte“.

FOT Einzelfotos - Erfassung von einzelnen Fotografien im montan.dok. Falls die Fotos Teil eines Albums, einer Serie usw. sind, kann über das Feld „Teil von“ auf den übergeordneten Datensatz in der Objektart Fotoserien navigiert werden.

SAM Technik und Kunst - Standardmaske zur Inventarisierung Musealer Objekte.

SAM Mehrteilige Objekte – Weist die allgemeinen Erschließungsinformationen zu mehrteiligen Musealen Objekten, wie z. B. einem Geschirrservice, nach.

SAM Geowissenschaften - Spezifische Maske zur Erfassung geowissenschaftlicher Objekte aus den Gebieten Geologie/Paläontologie, Mineralogie/Lagerstättenkunde sowie Metallurgie in den Musealen Sammlungen.


Für Mitarbeiter des Deutschen Bergbau-Museums stehen nach entsprechender Anmeldung zusätzlich noch folgende Teildatenbanken zur Verfügung

BIB Altdaten - Beinhaltet die aus der alten Access-Datenbank übernommenen Erschließungsdaten für den Bereich Bibliothek, die sukzessive bearbeitet und den jeweiligen Teildatenbanken zugeordnet werden.

BIB Zeitschriften-Bestand - Enthält Erschließungsinformationen zu den vorhandenen und bereits in der EDV inventarisierten Jahrgängen/Bänden einer Zeitschrift.

BIB Aufsatzbibliographie - Enthält Angaben zu Artikeln aus Zeitschriften, Sammelbänden usw., die nicht im montan.dok vorhanden sind.

BIB Erwerbungsplanung - Weist bestellte bzw. für die Anschaffung vorgeschlagene Publikationen nach.

Montanarchäologie - Spezifische Maske zur Erfassung archäologischer und ethnographischer Objekte bzw. Funde.

SAM/FOT Altdaten - Beinhaltet die aus der alten Access-Datenbank übernommenen Erschließungsdaten für die Bereiche Museale Sammlungen und Fotothek, die sukzessive bearbeitet und den jeweiligen Teildatenbanken zugeordnet werden.

Bauprojekt - Übergeordnete Angaben zu den (von der Architektengemeinschaft Schupp/Kremmer) betreuten Bauprojekten; Navigation zu den dazugehörenden Plänen in der Objektart Baupläne erfolgt über das Feld „zugehörige Pläne“.

Baupläne - Erschließungsinformationen zu den einzelnen Plänen (der Architektengemeinschaft Schupp/Kremmer); Navigation zu den übergeordneten Angaben der jeweiligen Bauprojekte in der Objektart Bauprojekte erfolgt über das Feld „zu Projekt“.



Edit Section

Recherche

Nach dem Start der Datenbank können Sie zwischen verschiedenen Recherchemethoden wählen:

Suche


Bietet eine Auswahl verschiedener Suchmasken an, die einfache Stichwortrecherchen oder auch komplexere Suchen ermöglichen. Es stehen drei verschiedene Suchmasken für gezielte Recherchen zur Verfügung. Die Auswahl der einzelnen Masken erfolgt im linken Frame.

Stichwortsuche
Die Stichwortsuche ermöglicht eine schnelle und einfache Recherche auf der Basis einer Liste aller Worte in rechercherelevanten Feldern, wie z. B. Titel, Inhalt, Beschreibung, Verfasser, Hersteller, Indizes usw.
Geben Sie ein oder mehrere Stichworte ein oder wählen Sie aus der Worteliste. Die Stichworte können links und/oder rechts mit einem Punkt (ersetzt mehrere Zeichen) oder einem Fragezeichen (ersetzt genau 1 Zeichen) trunkiert werden und mit „und“ bzw. „oder“ verknüpft werden.

Eine Eingrenzung der Suche auf einen Bereich des montan.dok (Bergbau-Archiv, Bibliothek, Sammlungen usw.) und/oder auf einen Dokumenttyp (Akte, Foto usw.) ist durch die Auswahl der entsprechenden Begriffe aus der Liste und eine Verknüpfung der Suchfelder mit „und“ möglich. Innerhalb der einzelnen Felder ist eine Verknüpfung der jeweiligen Einträge mit „und“ bzw. „oder“ möglich.

Erweiterte Recherche
Die erweiterte Recherche bietet zusätzlich die Möglichkeit einer Kombination mit Recherchen nach archivischen Laufzeiten, Erscheinungs- und/oder Herstellungsdaten.
Suchfelder und Suchbegriffe können jeweils mit „und“ bzw. „oder“ verknüpft werden; Trunkierungen mit einem Punkt (ersetzt mehrere Zeichen) oder einem Fragezeichen (ersetzt genau 1 Zeichen) sind möglich.

Expertenrecherche
Die Expertenrecherche erlaubt komplexe Suchen, bei denen wird unabhängig von der Datenstruktur nach Texten oder Zahlen gesucht wird. Suchbegriffe können als ganze Wörter oder als rechts mit einem Punkt trunkierte Teilwörter eingegeben werden („Bib.“ findet z. B. „Bibliothek“ und „Bibel“). Zahlen oder Datumsangaben können ebenfalls eingesetzt werden.

Die Verknüpfung mehrerer Operatoren mit „und“ (Freizeichen) bzw. „oder“ (Semikolon) ist möglich. Die Suchaufträge werden von links nach rechts abgearbeitet, d. h. der Eintrag „Berg.; Steinko. 1949“ ermittelt alle Datensätze, die in einem Textfeld Wörter aufweisen, die mit „Berg“ oder „Steinko“ beginnen und grenzt dann das Ergebnis auf die Datensätze ein, die in einem Textfeld den String 1949 oder aber in einem Datums- oder Zahlenfeld den Wert 1949 oder ein umschließendes Intervall (z. B. 1940-1950) aufweisen.

Eine Eingrenzung der Suche auf einen Bereich des montan.dok (Bergbau-Archiv, Bibliothek, Sammlungen usw.) und/oder auf einen Dokumenttyp (Akte, Foto usw.) ist durch die Auswahl der entsprechenden Begriffe aus der Liste und eine Verknüpfung der Suchfelder mit und möglich.

Liste


Bietet eine Auswahl verschiedener Thesauri und Indizes an, die einen schnellen Zugriff z. B. auf Publikationen eines Verfassers ermöglichen. Es stehen verschiedene Indizes, hierarchisch aufgebaute Thesauri und eine Worteliste für die Recherche zur Verfügung. Bei Anklicken eines Begriffs erscheinen die verknüpften Datensätze.

Thesaurus „Tektonik_Klassifikation“ - Bildet die Tektonik des montan.dok mit seinen Teilbereichen sowie die Tektonik bzw. Klassifikation in den Teilbereichen mit ihren jeweiligen Beständen und Sammlungen und deren Klassifikation ab.

Thesaurus „Objektklassen“ - Hierarchisch gestufte Abbildung verschiedener Klassen Musealer Objekte; dient der Zuordnung eines Musealen Objektes zu einer bestimmten Objektklasse.

Thesaurus „Objektnamen“ - Hierarchisch gestufte Abbildung standardisierter Namensklassen Musealer Objekte; dient der Zuordnung eines Musealen Objektes zu einer bestimmten Objektnamensklasse.

Thesaurus „Geograph_Thes“ - Hierarchisch gestufte Abbildung geographischer Bezeichnungen (Kontinente, Länder, Orte).

Index „Dokumenttyp“ - Dient der Zuordnung des erschlossenen Dokumentes zu einem Dokumenttyp (z. B. Akte, Karte, Objekt).

Index „Dokumentationsbereich“ - Dient der Zuordnung des erschlossenen Dokumentes zu einem Dokumentations- bzw. Teilbereich des montan.dok.

Index „Verfasser/Hersteller“ – Weist Verfasser, Herausgeber und andere an der Erstellung eines Dokumentes beteiligte natürliche Personen nach (Syntax: Nachname, Vorname).

Index „Körperschaft“ – Weist als Urheber bzw. Herausgeber, Hersteller oder sonst an der Erstellung eines Dokumentes beteiligte Körperschaften nach.

Index „Signaturen“ - Nimmt die Signatur einer Publikation in der Bibliothek oder eines Dokumentes im Bergbau-Archiv in einen Index. Jede Signatur darf nur einmal vergeben werden. Signaturen des Bergbau-Archivs werden mit BBA eingeleitet.

Index „Inventarnummer“ - Nimmt die 12-stellige Inventarnummer eines Dokumentes in einen Index. Jede Inventarnummer darf nur einmal vergeben werden. Die ersten 2 Stellen bezeichnen den Dokumentationsbereich:
01 Kartensammlung
02 Fotothek
03 Sammlung Technik & Kunst
04 Bibliothek - Monographien
05 Bibliothek - Periodika
06 Geowissenschaftliche Sammlung
07 Bergbau-Archiv
08 Sammlung Archäologie/Ethnologie

Index „Zeitschriften-Titel“ - Weist die Haupttitel der im montan.dok vorhandenen Zeitschriften nach.

Index „Bestände/Sammlungen“ – Weist die Namen der Bestände und Sammlungen im montan.dok und insbesondere im Bergbau-Archiv nach.

Worteliste „Stichworte“ - Listet alle Worte (im Sinne von Zeichenfolgen) aus rechercherelevanten Feldern (z. B. Titel-, Verfasser- oder Indexeinträge) auf und dient als Basis für die Stichwortsuche.


Für Mitarbeiter des Deutschen Bergbau-Museums stehen nach entsprechender Anmeldung zusätzlich noch folgende Thesauri und Indizes, die z. Zt. noch bearbeitet werden, zur Verfügung:

Index „Personen-Index“ - Weist die natürlichen Personen nach, zu denen sich im Inhalt eines Dokumentes relevante Informationen finden (Syntax: Nachname, Vorname).

Index „Sachbegriff (frei)“ - Index für die inhaltliche Erschließung mittels freier Verschlagwortung.

Index „Sachbegriffe (kontrolliert)“ - Index für die inhaltliche Erschließung mittels kontrollierter Verschlagwortung. Es dürfen lediglich die vorgegebenen Begriffe verwandt werden.

Index „Unternehmen/Institutionen“ - Weist die Unternehmen, Institutionen und Körperschaften nach, zu denen sich im Inhalt eines Dokumentes relevante Informationen finden.

Index „Geographie“ - Weist Orte, Regionen, Länder und andere geographische Bezeichnungen nach, zu denen sich im Inhalt eines Dokumentes relevante Informationen finden.

Index „Sachgebiete“ - Zuordnung eines Dokumentes zu einem Sachgebiet im Sinne einer kontrollierten Verschlagwortung. Es dürfen nur die vorgegebenen Begriffe verwandt werden.

Index „Reihe" - Weist die Schriftenreihen in einem Index nach.

Index „Verlag“ - Weist die Namen der Verlage nach. Mehrere Einträge werden mit einem Semikolon voneinander abgetrennt.

Index „Verlagsorte“ - Weist die Verlags- bzw. Erscheinungsorte einer Publikation nach. Mehrere Einträge werden mit einem Semikolon voneinander abgetrennt.

Index „ISBN/ISSN“ - Nimmt die ISB- und ISS-Nummern in einen Index. Jede Nummer darf nur einmal vorkommen.

Index „Standorte“ - Nimmt den ständigen Standort eines Dokumentes im DBM in einen Index. Das Feld kann auch zur Notierung von Standortsystematiken in Teilbereichen der Bibliothek genutzt werden.

Index „Chronologie“ - Weist Zeitbegriffe, wie z. B. Bronzezeit, Mittelalter usw.) nach.

Index „Zeitschriften-Bestand“ - Dient der titelspezifischen Recherche nach vorhandenen und bereits inventarisierten Jahrgängen bzw. Bänden eines Zeitschriftentitels.

Index „Bau-Projekte“ - Weist die Namen der Bauprojekte im Bestand Schupp/Kremmer in einem Index nach. Dient der Navigation bzw. Verknüpfung mit den einem Bauprojekt zugeordneten Bauplänen.

Index „Bau-Pläne“ - Nimmt den Namen des übergeordneten Bauprojektes in einen Index und dient der Zuordnung eines Bauplanes zu einem Bauprojekt im Bestand Schupp/Kremmer.



Edit Section

Anzeigeformate

Im linken Frame können folgende Anzeigeformate ausgewählt werden:

Standardliste - In der ausführlichen Standardliste werden alle freigegebenen Felder aufgeführt.

Übersicht - Die Übersicht ermöglicht eine rasche Navigation anhand der wichtigsten Felder.

Kurzansicht - Die Kurzansicht bietet eine erweiterte Auswahl wichtiger Felder für eine rasche Orientierung.


Edit Section

Sortierformate

Im linken Frame können verschiedene Ergebnissortierungen ausgewählt werden; die Sortierung erfolgt nach:

Dokumentationsbereich, Dokumenttyp, Signatur bzw- Inventarnummer und Zeitschriftentitel
oder nach
Erscheinungs- bzw, Herstellungsjahren und Laufzeiten


Zur Datenbankrecherche